Datenschutz

Datenschutzerklärung

Wir informieren darüber,  dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung  von Ihnen übermittelten  Daten mit Hilfe einer EDV-Anlage verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

www.weingut-moenchshof.de möchte das Vertrauen der Nutzer in das Web fördern und legt aus diesem Grund den Umgang mit personenbezogenen Daten offen. Nachfolgend erfahren Sie, welche Informationen gesammelt und wie mit diesen verfahren wird. Sie können im Regelfall alle Internetseiten von www.weingut-moenchshof.de aufrufen, ohne Angaben über Ihre Person zu machen. Die für eine Bestellung und damit für die Vertragsabwicklung erforderlichen Bestell- und Zahlungsdaten (wie z.B. Name, Anschrift, etc.) können von Ihnen bequem über die vorgesehene Eingabemaske übermittelt werden. Mit Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse versichern Sie, dass Sie Inhaber der von Ihnen angegebenen E-Mail Adresse sind oder aber diese berechtigt nutzen und die Zusendung unserer Informationen an diese Adresse durch den Inhaber gestattet wurde. Für die interne Auftragskontrolle speichern wir darüber hinaus die hierfür zwingend erforderlichen Daten wie Zeitpunkt der Bestellung und des Ausgangs der Lieferung an Sie.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten Harald Mücke

Erhebung / Beschaffung von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten (Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person) erheben wir nur, soweit wir diese für die Bearbeitung von Vertragsabwicklungen und für die Erbringung vertraglicher Leistungen benötigen. Die Erhebung der Daten erfolgt ausschließlich in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang.

Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten umfasst das Speichern, Verändern, Übermitteln, Sperren und Löschen dieser Daten.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind lediglich unsere Dienstleistungspartner, die wir zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses benötigen. In diesen Fällen beachten wir strikt die Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes. Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf ein Mindestmaß.

Sie stimmen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu. Das Recht die Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen steht Ihnen uneingeschränkt zu. Die Kontaktdaten für die Ausübung des Widerrufs finden Sie in unserem Impressum.

Information zur Vertragstextspeicherung